Aquatum Swiss Flyer

Entdecken Sie alles rund um unser Aquatum Swiss System in unserem Flyer.

4.7 MB

Alle Vorteile auf einen Blick

–  Wartungsfrei 

–  Langlebig 

–  Überlegene Filterleistung 

–  Hervorragende Wasserqualität 

–  Filter- & Zisternenreinigung entfällt 

–  Kostenersparnis 

–  Für Neuinstallation und Nachrüstung in allen gängigen 3-24 
Kubikmeter Zisternen 

Daten und Fakten

Das Aquatum-System besteht aus Filtereinheit, Verbindungsschlauch und Steuerungs-& Überwachungseinheit. 

Einsatzgebiet: Regenwasserfiltration 

Aufstellung: Nass in der Zisterne 

Zulaufhöhe: 50 – 200 cm (Oberkante Filter – Ablauf Zisterne) 

Durchsatz: ø 1500 l/h Aquatum 300 ( ø 3000 l/h Aquatum 400 ) 

Spülung: automatisch, 1x wöchentlich 1 Minute 

Spülwasser: 90 Liter/Spülung ( 160 Liter/Spülung Aquatum 400 Swiss )

Außenmaße Filtereinheit: Höhe: 89cm, Durchmesser 32cm (40cm Aquatum 400 Swiss)

Maximale Eintauchtiefe: 5m 

Zulaufanschluss DN100 | Spülpumpe Anschlussleistung 600 Watt ( 1200 Watt Aquatum 400 Swiss )| Pumpengehäuse aus Edelstahl | Anschlusskabel 10m 

Installation

Die Installation eines Aquatum-Filters bedeutet zuverlässige Funktion, Sorgenfreiheit und Kostenersparnis – im privaten sowie im gewerblichen Einsatz – denn Aquatum Swiss ersetzt die die meisten heute üblichen Standardkomponenten einer Zisterne.

Überflüssig werden: 

–  Fallrohrfilter 

–  Laubfänger 

–  Siebfilter 

–  Wirbelfilter 

–  Notüberlauf 

Alles was sie zur Ausstattung einer Regenwasseraufbereitungsanlage noch brauchen sind Zisterne, Haustechnik und ein Aquatum-System. 

 

Der Einbau oder die Nachrüstung des patentierten Aquatum-Systems ist dabei ganz einfach: Das Aquatum-System wird in die Zisterne gestellt, der Filter wird mit Zulauf und Ablauf verbunden, das Stromkabel der Pumpe wird durch ein Leerrohr an eine Steckdose im Haus angeschlossen – fertig! 

TECHNISCHE
DATEN

rund um das Aquatum-System